Object

Title: W cieniu wojny prewencyjnej : historiografia austriacka wobec problemu wybuchu pierwszej wojny światowej

Creator:

Gaul, Jerzy (1948- )

Date issued/created:

2014

Resource Type:

Article : review article

Subtitle:

Dzieje Najnowsze : [kwartalnik poświęcony historii XX wieku] R. 46 z. 3 (2014), 1914-1918

Contributor:

Institute of History of the Polish Academy of Sciences

Publisher:

Wydawnictwo DiG

Place of publishing:

Warszawa

Description:

p. 144-160

References:

Angelow J., Der Weg in die Urkatastrophe. Der Zerfall des alten Europa 1900–1914, Berlin–Brandenburg 2010. ; Beatty J., The lost history of 1914. How the Great War was not inevitable, London–Berlin–New York–Sydney 2012. ; Bihl W., Der Erste Weltkrieg 1914–1918. Chronik–Daten–Fakten, Wien 2010. ; Clarke Ch., The Sleepwalkers. How Europe went to war in 1914, London 2012. ; Dornik W., Des Kaisers Falke. Wirken und Nach–Wirken von Franz Conrad von Hötzendorf, Innsbruck–Wien–Bozen 2013. ; Goldinger W., Österreich–Ungarn in der Julikrise 1914 [w:] Österreich am Vorabend des Ersten Weltkrieges, Graz–Wien 1964. ; Gonsa G., Erster Weltkrieg und Untergang der Monarchie [w:] Das Haus–, Hof– und Staatsarchiv. Geschichte–Gebäude–Bestände, red. L. Auer, M. Wehdorn, Wien 2003. ; Hannig A., Franz Ferdinand. Die Biografie, Wien 2013. ; Höbelt L., Die Motive für die Kriegsentscheidung 1914: der 3. Balkankrieg, „Geschichtsverein für Kärnten, Bulletin”, Erstes Halbjahr 2014. ; Höbelt L., Franz Joseph I. Der Kaiser und sein Reich. Eine politische Geschichte, Wien–Köln–Weimar 2009. ; Im Epizentrum des Zusammenbruchs. Wien im Ersten Weltkrieg, red. A. Pfoser, A. Weigl, Wien 2013. ; Jelinek G., Schöne Tage. 1914. Vom Neujahrstag bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges, Wien 2013. ; Jenseits des Schützengrabens. Der Erste Weltkrieg im Osten: Erfahrung — Wahrnehmung — Kontext, red. B. Bachinger, W. Dornik, Insbruck–Wien–Bozen 2013. ; Jéřabek R., Die österreichische Weltkriegsforschung [w:] Der Erste Weltkrieg. Wirkung, Wahrnehmung, Analyse, red. W. Michalka, München 1997. ; Jéřabek R., Potiorek. General im Schatten von Sarajevo, Graz–Wien–Köln 1991. ; Joll J., G. Martel, Przyczyny wybuchu pierwszej wojny światowej, Warszawa 2008. ; Kronenbitter G., „Nur los lassen”. Österreich–Ungarn und der Wille zum Krieg [w:] Lange und kurze Wege in den Ersten Weltkrieg. Vier Augsburger Beiträge zur Kriegsursachenforschung, München 1996. ; Kronenbitter G., Austria–Hungary [w:] War planning 1914, red. R. Hamilton, H. Herwig, Cambridge 2010. ; Krumeich G., Juli 1914. Eine Bilanz. Mit einem Anhang: 50 Schlüsseldokumente zum Kriegsausbruch, Padeborn–München–Wien–Zürich 2014. ; Maderthaner W., M. Hochedlinger, Der Grosse Krieg 1914–1918 in Photographien und Texten, Wien 2013. ; Moritz V., H. Leidinger, Der Erste Weltkrieg, Wien–Köln–Weimar 2011. ; Moritz V., H. Leidinger, Die Nacht des Kirpitschnikow. Eine andere Geschichte des Ersten Weltkrieges, Wien 2006. ; Mulligan W., The origins of the First World War, Cambridge 2013. ; Ortner Ch., Die k.u.k. Armee und ihr letzter Krieg, Wien 2013. ; Rauchensteiner M., Der Erste Weltkrieg und das Ende der Habsburgermonarchie 1914–1918, Wien–Köln–Weimar 2013. ; Rauchensteiner M., Der Tod des Doppeladlers. Österreich–Ungarn und der Erste Weltkrieg, Graz–Wien–Köln 1993. ; Rauchensteiner M., Österreich im Ersten Weltkrieg 1914–1918 [w:] Österreich im 20. Jahrhundert. Ein Studienbuch in zwei Bänden, t. I: Von der Monarchie bis zum Zweiten Weltkrieg, red. R. Steininger, M. Gehler, Wien–Köln–Weimar 1997. ; Rauchensteiner M., Wojna rozpętana w Wiedniu? Udział Austro–Węgier w wybuchu pierwszej wojny światowej — Problem Bałkanów? [w:] Między Wiedniem a Lwowem. Referaty polsko–austriackiej sesji poświęconej 80 rocznicy wybuchu pierwszej wojny światowej, Warszawa, 17 listopada 1994 r., red. A. Rzepniewski, Warszawa 1996. ; Szegö J., Von Sarajewo bis Badl Ischl. Vom Attentat bis zur Kriegserklärung, Metrovorlag 2013. ; War planning 1914, red. R. Hamilton, H. Herwig, Cambridge 2010. ; Williamson S., Aggressive and defensive aims of political elites? Austro–Hungarian policy in 1914 [w:] An improbable war. The outbreak of World War I and European political culture before 1914, red. H. Afflerbach, D. Stevenson, New York–Oxford 2012. ; Winkelhofer M., So erlebten wir den Ersten Weltkrieg. Familienschicksale 1914–1918. Eine illustrierte Geschichte, Wien 2013. ; Zagare F., The games of July. Explaining the Great War, Michigan 2011. ; Zeugen des Untergangs. Ego–Dokumente zur Geschichte des Ersten Weltkriegs im Österreichischen Staatsarchivs, red. M. Krenn, M. Hochedlinger, Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs, Wien 2013.

Relation:

Dzieje Najnowsze : [kwartalnik poświęcony historii XX wieku]

Volume:

46

Issue:

3

Start page:

144

End page:

160

Format:

application/pdf

Resource Identifier:

oai:rcin.org.pl:49121 ; 0419-8824 ; 0419-8824

Source:

IH PAN, sygn. A.507/46/3 Podr. ; IH PAN, sygn. A.508/46/3 ; click here to follow the link

Language:

pol

Language of abstract:

eng

Rights:

Rights Reserved - Free Access

Terms of use:

Copyright-protected material. May be used within the limits of statutory user freedoms

Digitizing institution:

Institute of History of the Polish Academy of Sciences

Original in:

Library of the Institute of History PAS

Projects co-financed by:

Objects

Similar

This page uses 'cookies'. More information